Einschulung

Für alle Kinder, die im Zeitraum von 01.10. 2011 bis 30.09.2012 geboren sind, beginnt am 01.08.2018 die Schulpflicht für das Schuljahr 2018/19.

Im Folgenden erhalten Sie Informationen über die einzelnen Schritte der Schulanmeldung an der Emanuel-von-Ketteler-Schule. Falls Sie noch weitere Fragen haben, nehmen Sie gerne persönlich zu uns Kontakt auf.

Sollte Ihr Kind einen besonderen Unterstützungsbedarf haben, informieren wir Sie gerne in einem Gespräch im Vorfeld über das Gemeinsame Lernen an unserer Schule.

  • Tag der offenen Tür am Freitag, den 13. Oktober 2017 von 15.00 – 17.00 Uhr

Lernen Sie die Menschen kennen, die die Emanuel-von-Ketteler-Schule ausmachen. Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen, das Betreuungsteam und der Förderverein stellen die Schule und deren Möglichkeiten vor.

  • Schulanmeldung am 7. und 8. November 2017

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind bei der Schulanmeldung. Während Ihr Kind bei der Kinderanmeldung beschäftigt ist, können Sie Ihr Kind offiziell im Sekretariat bei der Schulleitung anmelden. Bitte bringen Sie dazu das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde mit.

  • Amtsärztliche Untersuchung

Alle angemeldeten Kinder werden vor der Aufnahme von der Schulamtsärztin untersucht. Die Untersuchung wird unter gesundheitlichen und pädagogischen Gesichtspunkten durchgeführt. Hierzu werden Sie persönlich eingeladen.

  • Schnuppermorgen im Schulunterricht- Termin steht noch nicht fest!

Die zukünftigen Erstklässler haben Gelegenheit am Schulunterricht teilzunehmen und dort erste Erfahrungen zu sammeln

  • Kennenlernnachmittag der neuen Klasse – Termin steht noch nicht fest! 

Die zukünftige Klassenlehrerin erwartet die Kinder der neuen Klasse 1a zu einem ersten gegenseitigen Kennenlernen

  • Elterninformationsabend für alle Erziehungsberechtigten der neuen Klasse – Termin steht noch nicht fest!

Die Lehrerin informiert die Eltern an diesem ersten Informationsabend über die ersten Schulwochen, die notwendigen Materialien, etc.

  • Einschulung am 30. August 2018

Um 9.00 Uhr erwartet die Schulgemeinde die neuen Schülerinnen und Schüler zur Einschulungsfeier in der Mehrzweckhalle.

Die Kinder der Klassen 2 bis 4 stellen ein buntes Programm zusammen, mit dem Sie die Erstklässler willkommen heißen.

Nach einer Pause finden dann die Kindersegnung und die erste Schulstunde statt. Abschließend treffen sich alle i-Männchen zu einem Gruppenfoto auf dem Schulhof.

Schuleingangsphase

Um jedem Kind ein erfolgreiches Lernen zu ermöglichen, gibt es die flexible Schuleingangsphase. Die ersten beiden Grundschuljahre werden hierbei als Einheit betrachtet. Je nach Entwicklungsstand bleiben die Kinder ein, zwei oder drei Jahre in dieser Einheit. Dann werden sie in das 3. Schuljahr versetzt.