Übermittag-Betreuung der Emanuel-von-Ketteler-Schule

Die Übermittag-Betreuung der Emanuel-von-Ketteler-Schule bietet den Familien eine gesicherte Betreuung ihrer Kinder nachUnterrichtsende Montag – Donnerstag bis 16.00 Uhr und Freitag bis 15.00 Uhr. Individuelle Regelungen innerhalb dieser Zeiten sind nach Absprache ebenfalls möglich.

Die Kinder werden betreut durch:

Sabine Schmitz, Birgit Bringemeier, Petra Poggemann, Karin Kötter und Ulla Mussenbrock sowie Renate Mushövel.

Während der Betreuungszeiten (Mo – Do 11.15 – 16.00, Fr bis 15.00 Uhr, Mi ab 12.15 Uhr) sind die Betreuerinnen erreichbar unter der Tel.-Nr. 988741. In der Betreuungs-Kernzeit von 11.15 bis 13.30 Uhr sind jeweils drei bis vier Betreuerinnen für die Kinder da. In der Zeit von 13.30 – 16 Uhr werden die Kinder von 2 Mitarbeiterinnen betreut. Für die Kinder der erweiterten Nachmittagsbetreuung wird ein warmes Mittagessen serviert. Diese leckere, frische, ausgewogene und abwechslungsreiche Mahlzeit liefert Firma Ende aus Mesum. Derzeit nehmen insgesamt 60 Kinder an der Übermittag-Betreuung teil.

In einem eigenen Raum (Jugendraum in der MZH) stehen den Kindern verschiedene Spielmöglichkeiten zur Verfügung. Gesellschaftsspiele, Konstruktions- und Bastelmaterial, Computer mit Lernspielen, Bücher, CDs und natürlich das gesamte Schulgelände sorgen für ein vielfältiges Angebot. Genutzt werden kann außerdem die Turnhalle für Bewegungsspiele.

– Bei den Hausaufgaben geben die Betreuerinnen gern Hilfestellung. Die Kinder, die bis 15 Uhr betreut werden, erledigen Ihre Aufgaben in der Regel komplett in der Übermittag-Betreuung.

– Im Vordergrund stehen Spaß und Freude der Kinder diese Gruppe zu besuchen. Insbesondere die soziale Kompetenz wird durch die jahrgangsübergreifende Struktur der Gruppe gefördert.

– Derzeit beträgt der Beitrag für die Betreuung bis 13.30 Uhr pro Kind 30,– € / Monat. Die Anmeldung ist jeweils bindend für 1 Jahr. Für Geschwisterkinder gibt es eine Ermäßigung. Die Kosten für die erweiterte Nachmittagsbetreuung (13.30 bis 15 Uhr) betragen 25,– € pro Kind / Monat, zzgl. Mittagessen (Ermäßigung für Geschwisterkinder). Die Zusatzkosten (15.00 – 16.00 Uhr) betragen derzeit 10€ monatlich pro Kind. Die Kosten für das Essen betragen 2,60 € pro Tag/Kind (inkl. Nachtisch).

– An beweglichen Ferientagen (z.B. schulfreie Tage nach Feiertagen) wird bei Bedarf eine ganztägige Betreuung (bis 16 Uhr) angeboten.

– Träger der Übermittagbetreuung ist der Förderverein der Emanuel-von-Ketteler-Schule.

– Für Rückfragen und weitere Informationen steht Frau Schmitz telefonisch (Tel.: 97561), sowie alle Mitarbeiterinnen während der Betreuungszeiten gern zur Verfügung (Tel.: 988741). Außerdem besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des Raumes und zum Besuch der Gruppe.