Aktuelles / Neuigkeiten

Teekottenlauf 2022

Wir gratulieren alle Kindern, die unsere Schule beim Teekottenlauf am Freitag mit so viel Elan und sportlichem Einsatz vertreten haben. Das war absolute Spitze!!

Frühlingstreffen

Am letzten Freitag vor den Osterferien versammelten sich alle Kinder der EvK sowie zahlreiche Eltern auf dem Schulhof, um sich auf den lang ersehnten Frühling einzustimmen. Die Präsentationen der Kinder machten Lust auf Ostern, Ferien und gute Laune. Wir wünschen Ihnen allen - nach dieser langen, arbeitsreichen Zeit - erholsame Ferien und ein sonniges Osterfest. Das Team der EvK

Update zur Pfandaktion

Der aktuelle Stand der Pfandsammelaktion zugunsten ukrainischer Waisenkinder  beträgt 10.100 Euro und übertrifft damit alle Erwartungen. Unser Dank gilt allen Spenderinnen und Spendern sowie auch allen fleißigen Helferinnen und Helfern!  

Viola aus Klasse 3 belegt den 3. Platz

"Wir sind begeistert vom Einfallsreichtum und Engagement der Kinder", - so Tim Neumann, der sich bei dem karnevalistischen Nachwuchs in Detten keine Sorge um die Zukunft der fünften Jahreszeit macht. Aus fast 500 kleinen Kunstwerken rund ums Thema Karneval durfte sich Viola aus Klasse 3 über einen tollen dritten Platz freuen. Wir freuen uns mit Viola über diesen Erfolg!

Rund um den Bauernhof

Im Rahmen des Sachunterrichts gestalteten die Kinder der Klasse 2 a unter Anleitung von Frau Wermers Lernplakate zum Thema Bauernhof. Bei einem Besuch im Garten ihrer Mitschülerin Tessa konnten sich alle Kinder heute noch einmal davon überzeugen, wie Gänse und Hühner artgerecht gehalten werden. Diese Hühner haben es ganz besonders gut - davon waren alle nach diesem Besuch überzeugt!    

Bücherkiste – Diversität

Um Diversität ging es in den Kinderbüchern, die am heutigen Freitag im Mittelpunkt unser "Zum Lesen verlocken" - Aktion standen. Unterstützung erhielt unser Team durch Frau Heuer - Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Emsdetten, Frau Schlüter - Mutter einer Schülerin aus Klasse 1 sowie Frau Sabine Hollefeld, Kabarettistin aus Emsdetten. Ein herzliches Dankeschön dafür!

Hilfe für die Ukraine – Pfandaktion

Die Vorbereitungen für die Pfandsammelaktion laufen auf Hochtouren. Heute wurde die Plakate für die verschiedenen Pfandsammelstellen gestaltet. Alle Kinder der EvK sind mit Feuereifer dabei, die Hilfeaktion für die Ukraine mitzugestalten.

Helau!

An der EvK waren heute die Jecken los. In den Klassen begegneten den Lehrerinnen Hexen, Clowns, Indianer, Prinzessinnen und allerlei andere lustige Wesen. Und auch auf dem Stundenplan stand - statt Lernen - Spielezeit, süßes Frühstück und laute Disko. Eine gemeinsame Polonaise quer durch alle Klassen endete schließlich auf dem Schulhof. Ein lustiger Schulmorgen - Helau!!

Mit Bravour bestanden!

Heute hat unsere Lehramtsanwärterin Frau Klose ihr Referendariat mit einer herausragenden Prüfung abgeschlossen. Wir gratulieren alle von Herzen zu dieser tollen Leistung!!

Den Fröschen und Kröten auf der Spur

Wegen des recht milden Wetters in diesem Jahr haben sich bereits im Februar die ersten Molche, Frösche und Kröten auf die Wanderung zum Laichen in den Teich hinter unserer Schule begeben. Damit sie auf diesem Weg nicht überfahren werden, wurden dort am letzten Sonntag die Krötenzäune errichtet. In diesem Jahr waren so viele fleißige Helfer wie noch nie vor Ort. Ein ganz herzliches Dankeschön dafür!

Ausflug zum Zoo nach Münster

Im Rahmen des Sachunterrichts bereiten die Kinder der Klasse 2 zur Zeit gerade Experten-Arbeiten zum Thema Zoo vor. Der Besuch im Zoo Münster wurde dazu genutzt, diese Arbeiten inhaltlich vorzubereiten. Beim Besuch der Zooschule sowie in sich anschließenden Interviews konnten die Kinder alle für ihre Expertenarbeit noch offenen Fragen abklären.

Waldputz an der EvK

Am letzten Freitag haben sich alle Kinder im Rahmen unserer Waldputz-Aktion auf den Weg gemacht, um das Schulgelände sowie den an die Grundschule angrenzenden Wald von Müll zu befreien. Dazu sind die Kinder die Wege und Pfade im Waldgebiet abgegangen und haben dabei neben Plastikmüll und Zigarettenstummeln auch einen kaputten Fußball und Draht entdeckt. Der Müll wurde danach fachgerecht entsorgt. Die Aktion hat uns allen sehr viel Freude bereitet, da wir der Natur so etwas Gutes tun und den Lebensraum von Tieren wie auch Pflanzen erhalten konnten. Herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer!

Mneme – Tanztheater

Superheldinnen suchten neue Kraft „Turbogigamanipoweristisch“ ging es am Freitag in unserer Mehrzweckhalle zu - auf dem Programm stand eine Tanztheatervorstellung für die Kinder der 3. und 4. Klasse inszeniert vom „Mneme-Kollektiv“ aus Münster. Zum Thema: Gerade hatten die Kinder die Superheldinnen noch beim prahlerischen zur Schau stellen ihrer Superkräfte auf ihrem Heimatplaneten beobachten können, schon standen sie völlig ratlos und verlegen vor ihnen. Denn beim Eintritt in die Erdatmosphäre schienen sie jede einzelne ihrer besonderen Fähigkeiten verloren zu haben. Sie begaben sich auf eine Suche nach neuen Superkräften. Dabei ging es turbulent zu, denn die eigenen Kräfte einzuschätzen, ist manchmal gar nicht so einfach.

Theater Klitzeklein – Frau Pfefferminz bekommt Besuch

Von Unterschieden und Gemeinsamkeiten handelte das Theaterstück "Frau Pfefferminz bekommt Besuch", das Marliese von Burchardt (Theater Klitzeklein - Neuenkirchen) am Montag - 20. Dezember 2021 - für die Klassen 1 und 2 aufführte. Wie so oft in den Stücken der Kulturpreisträgerin ging es um Freundschaft und Zuneigung, um Unterschiede und Gemeinsamkeiten, um Hilfe und Rücksicht. Ein gelungener Start in die letzte Schulwoche vor den Weihnachtsferien.

Nikolaus-Ponys zu Besuch an der EvK

Was für eine tolle Überraschung - statt Hausaufgaben gab es für alle OGS-Kinder in diesem Jahr am 6. Dezember eine Kutschfahrt mit zwei kleinen Nikolaus-Ponys durch Sinningen. Möglich gemacht hatte das Vanessa aus dem Team der OGS. Herzlichen Dank dafür!

Weihnachtstüten

Am Sonntag ist der 1. Advent. Diese weihnachtlichen Tüten sind ein Gruß der Gemeinde zum Adventsbeginn. Sie werden am Samstag ab 10.00 Uhr auf dem Markt verschenkt. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 haben im Rahmen des Religionsunterrichts fleißig gebastelt.

Ein Schulmorgen auf dem Bauernhof

Unterricht der besonderen Art erfuhren die Kinder des 2. Schuljahres heute bei ihrem Besuch auf dem Bauernhof der Familie Ansmann in Austum. Um sich auf ihre Expertenaufgaben im Rahmen des sachunterrichtlichen Themas "Das Leben auf dem Bauernhof" noch besser vorbereiten zu können, hatten die Kinder die Möglichkeit, sich direkt vor Ort einen Überblick zu verschaffen. Nach einem Frühstück führten uns die Eltern von Lina über den Hof und beantworteten alle bis dahin noch nicht geklärten Fragen. Krönender Abschluss des Besuchs war, dass die Fuchsklasse einem tags zuvor geborenen Kälbchen einen Namen geben durfte. Wie sollte es auch anders sein, das Kälbchen wurde Fuchs getauft!

Herbstliche Baumkisten

Im Rahmen des Sachunterrichts hat die Klasse 1b Baumkisten gestaltet. In jeder Kiste finden sich Beispiele für Blätter, Früchte und Holz des jeweiligen Baumes. Die wunderschönen Ausstellungsstücke können im Eingangsbereich der Schule bewundert werden.