Aktuelles / Neuigkeiten

Theater Klitzeklein – Frau Pfefferminz bekommt Besuch

Von Unterschieden und Gemeinsamkeiten handelte das Theaterstück "Frau Pfefferminz bekommt Besuch", das Marliese von Burchardt (Theater Klitzeklein - Neuenkirchen) am Montag - 20. Dezember 2021 - für die Klassen 1 und 2 aufführte. Wie so oft in den Stücken der Kulturpreisträgerin ging es um Freundschaft und Zuneigung, um Unterschiede und Gemeinsamkeiten, um Hilfe und Rücksicht. Ein gelungener Start in die letzte Schulwoche vor den Weihnachtsferien.

Nikolaus-Ponys zu Besuch an der EvK

Was für eine tolle Überraschung - statt Hausaufgaben gab es für alle OGS-Kinder in diesem Jahr am 6. Dezember eine Kutschfahrt mit zwei kleinen Nikolaus-Ponys durch Sinningen. Möglich gemacht hatte das Vanessa aus dem Team der OGS. Herzlichen Dank dafür!

Weihnachtstüten

Am Sonntag ist der 1. Advent. Diese weihnachtlichen Tüten sind ein Gruß der Gemeinde zum Adventsbeginn. Sie werden am Samstag ab 10.00 Uhr auf dem Markt verschenkt. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 haben im Rahmen des Religionsunterrichts fleißig gebastelt.

Ein Schulmorgen auf dem Bauernhof

Unterricht der besonderen Art erfuhren die Kinder des 2. Schuljahres heute bei ihrem Besuch auf dem Bauernhof der Familie Ansmann in Austum. Um sich auf ihre Expertenaufgaben im Rahmen des sachunterrichtlichen Themas "Das Leben auf dem Bauernhof" noch besser vorbereiten zu können, hatten die Kinder die Möglichkeit, sich direkt vor Ort einen Überblick zu verschaffen. Nach einem Frühstück führten uns die Eltern von Lina über den Hof und beantworteten alle bis dahin noch nicht geklärten Fragen. Krönender Abschluss des Besuchs war, dass die Fuchsklasse einem tags zuvor geborenen Kälbchen einen Namen geben durfte. Wie sollte es auch anders sein, das Kälbchen wurde Fuchs getauft!

Herbstliche Baumkisten

Im Rahmen des Sachunterrichts hat die Klasse 1b Baumkisten gestaltet. In jeder Kiste finden sich Beispiele für Blätter, Früchte und Holz des jeweiligen Baumes. Die wunderschönen Ausstellungsstücke können im Eingangsbereich der Schule bewundert werden.

Happy Halloween

Am Freitag vor Halloween wurden in der OGS Kürbisse gestaltet und es sind einige wirklich gruselige Exemplare dabei entstanden. Diese Aktion hat allen Beteiligten so viel Spaß gemacht, dass sie im kommenden Jahr auf jeden Fall wiederholt wird.  

NUMBAT´S JOURNEY

NUMBAT´s Journey ist ein englisches Theaterstück, in dem es um Freundschaft, eigene Stärken und Zusammengehörigkeit geht. Diese Geschichte von einer Reise, die quer durch Australien führt, erzählte uns heute Mark - ein neuseeländischer native speaker. Das Bühnenbild und die liebevoll gestalteten Puppen gaben NUMBAT und seinen Freunden ein australisches Zuhause und machten die Handlung für die Schülerinnen und Schüler visuell zugänglich.

Weltkindertag 2021

Der Kreisel e.V. Emsdetten hat den Weltkindertag 2021 zum Anlass genommen, mit allen Kindern der OGS Karten zu gestalten und diese mit Heißluftballons zu verschicken. Den Finder erwartet nicht nur eine liebevoll gestaltete Karte, sondern auch ein netter Gruß aus Emsdetten.

Einschulung 2021

Mit gleich zwei ersten Klassen sind wir in das neue Schuljahr gestartet und freuen uns darauf, so viele neue Kinder kennenzulernen. Herzlich willkommen an der Emanuel-von-Kettelerschule!

Was hat Mathematik mit Eis zu tun?

Wer eine Antwort auf die Frage "Was hat Mathematik mit Eis zu tun?" haben möchte, muss den Unterricht von unserer Lehramtsanwärterin Frau Klose besuchen. Hier ging es in der letzten Schulwoche in Klasse 1 darum, aus 3 verschiedenen Eissorten möglichst viele unterschiedliche Kombinationsmöglichkeiten herauszufinden. Über die Auswahl der Eissorten wurde zunächst demokratisch abgestimmt, dann wurden im Rahmen der Kombinatorik die verschiedenen Möglichkeiten ermittelt und auf einer Eiskarte festgehalten. An einem Spielemorgen kam die Eiskarte zum Einsatz, als unser Elternvertreter im Schulgarten einen kleinen Eisstand eröffnete. Herzlichen Dank an Herrn Langen für die tolle Überraschung!

Klasse 4 – Mit Abstand die Besten

Das Wetter passte am Donnerstag zur Stimmung - unsere Viertklässler haben sich mit einer kleinen Darbietung von uns verabschiedet bevor sie am Freitag in einer offiziellen Abschlussfeier entlassen wurden. Traditionell gab es eine Kugel Eis vom Eis-Onkel. Besonders traurig waren die Kinder aus Klasse 1, die ihre Paten nun zur weiterführenden Schule gehen lassen mussten. Es war toll mit euch: gemäß eures Abschlussmottos können wir bestätigen - "Ihr ward mit Abstand die Besten" - alles Gute für euren weiteren Lebensweg!

Besuch bei der DRAUßENZEIT in Hembergen

Einen Wandertag der besonderen Art erlebten die Klassen 1-3 in der letzten Woche. Jeweils an einem Tag der Woche besuchte eine Klasse das Tipicamp in Hembergen. Im Vordergrund stand an diesen Tagen, die Gemeinschaft und das Zusammenleben der Kinder innerhalb der jeweiligen Klasse zu reaktivieren. Insbesondere während des homeschoolings war es nicht immer leicht, das Gefühl für das Miteinander innerhalb der Klasse zu wahren. Um so schöner, dass sich alle Kinder mal wieder als Klasse in den verschiedensten Spielsituationen erleben durften.

TRIXITT – Schulsport-Event

Nach einer langen Durststrecke konnten sich am 08. Juni 2021 alle Kinder der EvK an unserem TRIXITT-SPORT-EVENT endlich einmal wieder so richtig austoben. Das Bewegungsangebot setzte sich aus verschiedenen Modulen zusammen. Neben den klassischen Wettkampfdisziplinen Laufen, Springen, Werfen gehörten der "Menschenkicker", der Hindernisparcour sowie der Basketballturm zu den absoluten Highlights. Herzlichen Dank an den Förderverein, der dieses Projekt finanziell unterstützt hat!

„Letzter“ Arbeitstag von Martin

An seinem letzten "offiziellen" Arbeitstag an der Emanuel-von-Kettelerschule wurde Martin Schwaf im kleinen Kreise vom Kollegium "verabschiedet". So ein richtiger Abschied war es am Freitag aber noch nicht, da uns Martin - zu unser aller Freude - zunächst noch als Vertretung erhalten bleiben wird. Um ihm für seine großartigen Verdienste an der Schule zu danken, musste Martin den Heimweg nicht wie sonst zu Fuß antreten, sondern durfte es sich in einem Oldtimer bequem machen. Wir sagen Danke, Martin!

Die Kröten wandern wieder …

Eine große Gefahr für Kröten bei ihrer Wanderung ist die Überquerung von Straßen. Mit einem Krötenzaun werden sie bei bei uns an der Schule geschützt und gelangen mit Hilfe vieler schützender Hände sicher auf die andere Straßenseite. Heute konnten die Kinder der Klasse 1 erstmalig aktiv an der Kröten-Rettung teilnehmen. 2 Kröten wurden in den am Krötenzaun eingelassenen Eimern gefunden. Wenn es weiterhin so frühlingshaft bleibt, werden sicherlich noch viele Kröten folgen.

Malwettbewerb

Liebe Kinder der EvK, herzlichen Dank für eure zahlreiche Teilnahme an unserem Karnevals-Malwettbewerb. Eure kreativen Bilder haben es uns als Jury nicht leicht gemacht, Gewinner festzulegen. Jedes eingereichte Bild ist ein Kunstwerk für sich und verdient ein besonderes Lob. Die Bildergalerie mit euren Karnevalsportraits schmückt jetzt unsere Schule und macht Lust darauf, am Montag wieder mit dem Präsenzunterricht zu starten. So bunt dekoriert sah unsere Schule schon lange nicht mehr aus und alle Kinder der EvK haben ihren Beitrag dazu geleistet. Das ist einfach nur toll! Im Eingangsbereich hängen nun die prämierten Bilder - auch ein zukünftiges Schulkind hat am Wettbewerb teilgenommen. Die Preise verteilen die Klassenlehrerinnen an den Präsenztagen.