Herzlich Willkommen im Offenen Ganztag der Emanuel-von-Kettelerschule!

Wir sind überglücklich, seit Beginn dieses Schuljahres an unserer Schule den Offenen Ganztag anbieten zu können. Mit dem Träger – Kreisel e.V. – übernimmt im Anschluss an den regulären Unterricht ein Team aus fachlich qualifizierten SozialpädagogInnen, ErzieherInnen sowie HeilerziehungspflegerInnen die Koordination der außerunterrichtlichen Betreuungsangebote.

Die Offene Ganztagsgrundschule (OGS) bietet den Kindern die Sicherheit, dass sie nach Unterrichtsschluss ab 11.20 Uhr bis 17.00 Uhr gut versorgt sind, pädagogisch begleitet sowie bei den Hausaufgaben unterstützt werden. Neben vielfältigen neuen Anregungen gibt es für die Kinder auch ausreichend Zeit zum freien Spiel.

Die OGS soll:

  • eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen,
  • eine gewünschte Rückkehr von Frauen in den Beruf erleichtern,
  • soziale Probleme in Familie und Schule mindern,
  • Kindern und Familien in schwierigen Lebenssituationen Unterstützung geben,
  • den Kindern neue Erfahrungsräume eröffnen,
  • soziales Miteinander fördern.

Nach Schulschluss ist in der OGS die Möglichkeit zu:

  • Gesprächen, z.B. über den Morgen in der Schule,
  • freiem Spiel in den Räumlichkeiten der OGS sowie auf dem Außengelände,
  • Gesellschaftsspielen mit FreundInnen,
  • Rückzug (lesen, chillen, etc.).

Das Mittagessen der Klasse 1+2 findet um 12.00 Uhr, für Klasse 3+4 um 13.00 Uhr statt. Das Essen wir von der Stadtküche geliefert und kostet derzeit 3,20€ pro Mahlzeit. Während der sich anschließenden Hausaufgabenzeiten werden die Kinder in kleinen Gruppen durch fachlich qualifizierte Hausaufgabenkräfte betreut und bei der selbstständigen Erledigung der Aufgaben unterstützt.

Um 15.00 Uhr beginnen Angebote aus den unterschiedlichen Bereichen:

  • Sport
  • Kreativität
  • Tanz
  • Natur.

Betreuung in den Ferien

In den Herbst-, Oster sowie Sommerferien ist die Betreuung von 07.30 Uhr – 17.00 Uhr gesichert, ebenso an den ersten Januartagen und den beweglichen Ferientagen. In den Sommerferien werden 3 Wochen Betreuungsangebot gewährleistet – das Datum richtet sich nach den Kitas.

Die Ferienbetreuung findet in Kooperation mit einer anderen Offenen Ganztagsschule statt, die durch den Träger Kreisel e.V. Emsdetten geführt wird. Lediglich an den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr findet keine Betreuung statt.

Beiträge

Für die Betreuung der Kinder werden von der Stadt Emsdetten Elternbeiträge erhoben, die sich bezüglich der Höhe nach dem jeweiligen Bruttojahreseinkommen richten und sich zwischen 0 und 150 Euro pro Monat bewegen.

Wer mehrere Kinder in einer Tageseinrichtung in Emsdetten angemeldet hat, zahlt nur einmal den höchsten anfallenden Betrag. Für alle weiteren KInder ist die Teilnahme kostenfrei.

Den aktuellen Elternbeitrag können Sie bei den Mitarbeitern Ihrer OGS oder der Stadt Emsdetten erfragen.

Kontaktdaten

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen Nicole Nieße zwischen 10.00 und 17.00 Uhr unter 02572/988741 zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie sich auch gerne per Mail an ogs-evk@kreisel-emsdetten.de melden.

MiMi – Bis Mittag-Betreuung

Die Betreuungszeit der BiMi beginnt nach dem Unterricht und endet spätestens um 13.30 Uhr. In dieser Zeit haben die Kinder die Möglichkeit zum freien Spiel. Dazu stehen unsere Räumlichkeiten sowie das große Außengelände zur Verfügung. Nebenbei bietet unser pädagogisches Personal Angebote an z.B. Armbänder erstellen, Fensterdeko basteln, Gesellschaftsspiele spielen, usw.

Zwei große Unterschiede zur OGS sind, dass BiMI-Kinder weder am Mittagessen noch an der Hausaufgabenbetreuung teilnehmen.