Eine große Gefahr für Kröten bei ihrer Wanderung ist die Überquerung von Straßen. Mit einem Krötenzaun werden sie bei bei uns an der Schule geschützt und gelangen mit Hilfe vieler schützender Hände sicher auf die andere Straßenseite. Heute konnten die Kinder der Klasse 1 erstmalig aktiv an der Kröten-Rettung teilnehmen. 2 Kröten wurden in den am Krötenzaun eingelassenen Eimern gefunden.

Wenn es weiterhin so frühlingshaft bleibt, werden sicherlich noch viele Kröten folgen.