Wer eine Antwort auf die Frage „Was hat Mathematik mit Eis zu tun?“ haben möchte, muss den Unterricht von unserer Lehramtsanwärterin Frau Klose besuchen. Hier ging es in der letzten Schulwoche in Klasse 1 darum, aus 3 verschiedenen Eissorten möglichst viele unterschiedliche Kombinationsmöglichkeiten herauszufinden. Über die Auswahl der Eissorten wurde zunächst demokratisch abgestimmt, dann wurden im Rahmen der Kombinatorik die verschiedenen Möglichkeiten ermittelt und auf einer Eiskarte festgehalten. An einem Spielemorgen kam die Eiskarte zum Einsatz, als unser Elternvertreter im Schulgarten einen kleinen Eisstand eröffnete. Herzlichen Dank an Herrn Langen für die tolle Überraschung!